Große oder gründliche Reinigung

Hallo meine lieben. Heute möchte ich euch zeigen wie einfach eine „große“ oder „gründliche“ Reinigung beim Kärcher FC 5 Premium funktioniert. Nachdem ihr eure Arbeit erledigt habt, geht ihr erstmal vor wie in dem Beitrag Einfache Handhabung und leert alle Tanks und reinigt am besten gleich den Schmutzwassertank.

Jetzt legt ihr ihn am besten auf den Boden, und dreht die Rollen heraus. Das geht ganz einfach und ohne Anstrengung. Sind die Rollen oder Walzen draußen kann man den, ich nenn ihn mal Saugvorsatz, ganz einfach abziehen in dem man auf den schwarzen Knopf drückt und gleichzeitig nach unten schiebt.

design

Ist der Saugvorsatz entfernt kann man an den steckverbindungen längere Haare und größere Fussel entfernen. Das hängt sich da ganz gerne fest, lässt sich aber easy entfernen. Danach nehm ich den Saugvorsatz und reinige ihn unter fließendem Wasser. Auch hier sammelt sich einiges an Schmutz, und wenn man diesen nicht regelmäßig reinigt lässt die Saugleistung nach.

design

Jetzt fehlen nur noch die Rollen oder Walzen. Es gibt 2 Arten sie zu reinigen. Ich fange hier mal mit der Art an mit der ich normalerweise die Rollen reinige.

Ich nehme die Rollen ins Spülbecken und reinige sie grob unter fließendem Wasser. Danach nehm ich etwas Spülmittel und reinige die Rollen gründlich und Wasche alles gut aus. Danach lasse ich sie an der Luft trocknen und sie sind sauber, und frisch duftend wieder einsatzbereit. Ich habe euch mal ein Foto gemacht wo nur eine Rolle gereinigt ist, und ich finde man sieht einen deutlichen Unterschied. Diese Art der gründlichen Reinigung reicht in regelmäßigen Abständen völlig aus.

design

Sollten die Rollen aber einmal stärker verschmutzt sein, oder man möchte zwischendurch mal eine hygienische Reinigung durchführen kann man sie auch in die Waschmaschine geben. Einfach bei 60 Grad waschen. Wichtig dabei ist nur keinen Weichspüler zu verwenden damit die Funktion der Mikrofasern nicht beeinträchtigt wird. Die Rollen vertragen diese Art der Reinigung problemlos, und das Ergebnis spricht für sich.

design

Zum Schluss müsst ihr den Kärcher FC 5 Premium nur noch in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen. Sprich erst den Saugvorsatz draufschieben und einrasten lassen. Dann die Rollen eindrehen bis sie Plan am Saugvorsatz anliegen. Dabei auf die farbliche Kennzeichnung am Gerät und an den Rollen achten, also grün auf grün und blau auf blau.

Ich empfehle in regelmäßigen Abständen eine gründliche Reinigung des Kärcher FC 5 Premium, ich persönlich mach das einmal die Woche, oder wenn die saugleistung nachlässt. Spätesten dann solltet ihr die Reinigung durchführen, und ihr werdet merken das er wieder wesentlich besser saugt. Ebenso wird einer geruchsbildung an den Rollen vorgebeugt. Reinigt man sein Gerät regelmäßig hat man lange Freude daran. In kürze folgt noch mein abschließendes Fazit zum Kärcher FC 5 Premium, und dann seit ihr gut informiert und könnt euch das Gerät bedenkenlos kaufen und wisst was euch erwartet.


Ein Gedanke zu “Große oder gründliche Reinigung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s